Stadtrat Bad Aibling erörtert Haushalt, Moorexpress und Wochenmarkt

Das Ergebnis der Umfrage zum „Wochenmarkt Bad Aibling“ und die weitere Vorgehensweise samt Rückblick und Ausblick des Stadtmarketings 2020/2021 mit konzeptioneller Neuorientierung erörtert der Aiblinger Sadtrat am Donnerstag, 29. Oktober, in seiner öffentlichen Sitzung.

Bad Aibling – Beginn ist um 18 Uhr im Rathaus am Marienplatz. Weitere Themen sind die Bebauung „Tiefgarage Kellerberg“, der Jahresabschluss 2019 der Aib-Kur Gesellschaft und der AIB-Kur Gesellschaft. Vorgelegt wird das Pilotprojekt „Kostenfreie Nutzung des Moor-Express für Senioren ab 65“ sowie der Antrag der Referentin für Schule und Kindertagesstätten zur Prüfung und Diskussion der Option „Errichtung und Betrieb eines eingruppigen Waldkindergartens. Weitere Themen sind der Bericht über die Entwicklung des Haushalts 2020 und der Finanzplanung bis 2023, der Beschluss über den Ausbau der Josef-Mayer-Straße, der Bebauungsplan Stadt Bad Aibling „Ellmosener Wies“ sowie die Änderung des Bebauungsplans „Westpark“ . Beschlossen werden auch überplanmäßige Ausgaben bei der Errichtung eines Schwarz-Weiß-Bereiches mit Sanierung des Labors in der Kläranlage.

Kommentare