Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Viel Programm bei der 40. Auflage

Die Rückkehr des Bürgerfestes Bad Aibling: Eine ganze Stadt in Feierlaune

Das jüngste Bürgerfest fand 2019 statt, entsprechend groß sind die Hoffnungen auf eine gelungene Neuauflage.
+
Das jüngste Bürgerfest fand 2019 statt, entsprechend groß sind die Hoffnungen auf eine gelungene Neuauflage.

Die Stadt Bad Aibling lädt in diesem Jahr dazu ein, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Beim 40. Bürgerfest gibt es wie gewohnt ein volles Programm. Was alles geplant ist.

Bad Aibling –Am Samstag, 9. Juli, um 14 Uhr, startet das vielseitige Programm. Die Angebote, Aktionen und Darbietungen verteilen sich auf den Straßen und Plätzen der Innenstadt. Ab 14 Uhr startet die Vorführung auf der Bühne am Marienplatz mit den „Oberlandler Kinder- und Jugendgruppen“ sowie den Tanzgruppen des TuS „Bewegung und Tanz“. Zwischendurch sorgt DJ Roxy für gute Laune. Die „Dancing Moor Lights“ zeigen am Nachmittag in der Kirchzeile den Squaredance.

„Feiern über den Dächern Aiblings“

Zum ersten Mal organisiert die Burschenschaft Harthausen Ellmosen, unter dem Motto „Feiern über den Dächern Aiblings“, einen Festbereich mit Musik auf dem Vorplatz des Rathauses Am Klafferer. Für Partystimmung auf dem Marienplatz sorgen am Abend die „Saubartln“. Auf dem Sparkassenparkplatz legt ein DJ Hits auf und der Skiclub sorgt für Getränke. Im Maxlrainer Hof wird ebenfalls gefeiert. Das Theater Aibling und die Fireballs kümmern sich um die Bewirtung und die Musik. Auf der „Kulturbühne“ in der Rosenheimer Straße präsentiert die Jugendinitiative ein musikalisches Programm mit „Leonie singt“ und „Dr. Umwuchts Tanzpalast“.

Viele Aktionen am Mühlbach

Die „4 jungen Hinterberger“ unterhalten die Gäste in der Hofmühlstraße mit bayerischer Volksmusik und der Trachtenverein „D`Oberlandler“ sorgen für die Bewirtung mit Maxlrainer Getränken. Familien sind beim Kinderfest mit tollen Highlights im Schulhof der Rupert- Egenberger-Schule willkommen. Bis um 18 Uhr laden die Vereine zum Mitmachen ein. Kraft und Geschicklichkeit sind bei den Ballspielen, auf der Hüpfburg, an den Wurfbuden und dem Spritzenhaus gefragt. Am Mühlbach wird das Bootfahren angeboten und in der Basketballarena der „TBA Fireballs“ können Körbe geworfen werden. Zusätzlich führt die Wasserwacht die „Wildwasser-Expedition-Tours“ auf dem Mühlbach durch.

+++Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.+++

Die Burschenschaft bietet Am Klafferer, um 15 und 17 Uhr, ein Tretbulldog-Rennen für Kinder an. Das große Angebot an Speisen und Snacks aus aller Welt, aber auch Klassiker wie Steaksemmel und Bratwurst, ebenso wie süße Schmankerl und Vegetarisches, laden zum Probieren und Genießen ein. Verteilt über das Innenstadtgelände stehen Verkaufswagen und Foodtrucks.

Die Biergärten und Bars der Vereine bieten eine Auswahl an Getränken. Der Festbereich umfasst den Marienplatz, die Rosenheimer Straße, die Kirchzeile, die Hofmühlstraße und, ganz neu, den Vorplatz Am Klafferer „Entdeckungstour“ ein.

re/BS

Mehr zum Thema

Kommentare