Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Feuerwehr führt Tradition fort

Stadlfest lockt an Mariä Himmelfahrt Besucher nach Högling

Das Stadlfest der Feuerwehr Högling lockte zahlreiche Besucher an.
+
Das Stadlfest der Feuerwehr Högling lockte zahlreiche Besucher an.

Nach zweijähriger Pause fand traditionell an Mariä Himmelfahrt das Höglinger Stadlfest statt.

Högling - An diesem Tag veranstaltete die Feuerwehr Högling das Stadl- und Gartenfest sowie am Abend ein Kesselfleischessen. Für Unterhaltung sorgte die „Höglinger Musi“. Das schöne Wetter lockte zahlreiche Besucher zum Frühschoppen, zum Mittagstisch und zu Kaffee und Kuchen.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Die Kinder hatten mit den zur Verfügung gestellten Kettcars, den zwei Hüpfburgen sowie beim Kinderschminken ihren Spaß.Die drei besten Schützen, an der beliebten Torwand der Jugendfeuerwehr, wurden am Abend von dem Vorsitzenden, Reiner Eicher, geehrt. Benedikt Maier siegte mit drei Treffern, Zweiter wurde Sebastian Eichner und Andreas Pritzl sicherte sich den dritten Platz. Ab dem Spätnachmittag gab es Steckerlfisch. re/BS

Kommentare