Gelungenes Ferienprogramm der SPD

Auf den Spuren des Grundgesetzes

Mit dem Verfassungskonvent auf der Herreninsel befassten sich die Ferienkinder bei der Aktion der SPD. Foto re

Bad Feilnbach - Auf den Spuren der Entstehung des Grundgesetzes und damit der Bundesrepublik Deutschland wandelten zehn Jugendliche zwischen dem zehnten und 15. Lebensjahr im Rahmen des Bad Feilnbacher Ferienprogramms. Eingeladen hatte der SPD-Ortsverein Au-Bad Feilnbach unter Leitung der Gemeinderätinnen Karin Freiheit und Martina Gernstl und drei weiteren Ortsvereinsmitgliedern, welche die jungen Gemeindebürger bei der Exkursion auf Herrenchiemsee begleiteten.

In einer zweistündigen fach- und sachkundigen Führung lernten die Jugendlichen nicht nur die Ge-schichte des "Alten Schlosses" kennen. Vielmehr erfuh-ren sie Wissenswertes über den Verfassungskonvent der Länder, der 1949 in den historischen Räumen des Schlosses an der schwierigen Ausarbeitung eines bewährten Regelwerkes mit den für alle Bürger geltenden Grundrechten beteiligt war.

Als wertvolle Bereicherung in Form eines praxisnahen Geschichtsunterrichts wurde das Thema von den Mädchen und Burschen am Schluss gewertet und angenommen. Vor allem bei jenen, die erstmalig mit diesem Thema, das vor 60 Jahren in unserer Region Geschichte schrieb und sich hinsichtlich eines demokratischen und friedlichen Zusammenlebens aller Menschen in unserem Lande, in Berührung kamen.

Das wohlverdiente gemeinsame Mittagessen, das einige zu neugierigen Fragen veranlasste, fand daraufhin auf der Fraueninsel statt. Die Zeit bis zur Rückfahrt mit dem Schiff wurde ausgiebig zur Besichtigung der Torhalle oder der Kirche genutzt. Für manche war angesichts der sommerlichen Temperaturen eine Erfrischung am Inselufer eine willkommene Wohltat. pes

Kommentare