Sportanlagen der Stadt öffnen wieder

Bad Aibling –.

Laut der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist es ab sofort möglich, unter bestimmten Voraussetzungen den Trainingsbetrieb im Breitensportbereich (bei Mannschaftssportarten kontaktloses Training in Fünf-Personen-Gruppen) auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen wieder aufzunehmen. Die Öffnung ist nur unter den umfangreichen Verhaltensregeln der jeweiligen Sportverbände möglich. Umkleiden und Duschen müssen weiterhin verschlossen bleiben. Separat zugängliche WCs können geöffnet werden. Gesellschafts- und Gemeinschaftsräume an den Sportstätten dürfen nicht genutzt werden. Die Sportanlagen Jahnstadion, Sportpark und Sportplatz Willing werden unter den oben genannten Bedingungen ab Montag, 18. Mai, wieder geöffnet. Die Einhaltung der einschlägigen Voraussetzungen und der Hygienevorschriften wird kontrolliert.

Kommentare