Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„SECHS WEIBSBILDER“ AUS DER STADTGESCHICHTE

Spezialführung des Bad Aiblinger Frauenbundes in Rosenheim

Frauenbundfrauen und auch Nichtmitglieder, die Wissenswertes, Lustiges und Nachdenkliches über „Sechs Weibsbilder von Rosenheim“ erfahren wollen, können sich für die Stadtführung am Samstag, 28. August, um 10.30 Uhr, anmelden.

Bad Aibling – Es werden sechs bemerkenswerte Frauen aus der Stadtgeschichte Rosenheims mit Stadtführung und Straßenschauspiel vorgestellt. Die Veranstaltung dauert 90 Minuten und Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein. Die Kosten betragen 13 Euro. Anschließend ist ein Mittagessen im Gasthaus Stockhammer möglich. Es werden Fahrgemeinschaften für Hin- und Rückfahrt gebildet. Wegen beschränkter Teilnehmerzahl ist die Anmeldung bis einschließlich 11. August bei Rita Krupp, unter Telefon 08061/30768 oder unter 0160/2611503 erforderlich. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare