Sommerfest im Zeichen der Jahreszeiten im Kindergarten Bucklberg

+

„Januar, Februar, März, April, die Jahresuhr steht niemals still“ – mit diesem Lied von Rolf Zuckowski begrüßten die kleinen Tiger, Bären und Mäuse ihre Mamas und Papas zum Jahreszeiten-Sommerfest im Kindergarten Bucklberg.

Mit viel Freude und Eifer hatten sich die Buben und Mädchen in den vergangenen Wochen auf diesen besonderen Tag vorbereitet, Lieder gelernt, Kostüme hergerichtet und Bühnendeko vorbereitet. Die kleinen Tiger, Bären und Mäuse führten ihren Eltern zu jedem Monat des Jahres einen Tanz, ein Lied, ein Theaterstück oder eine Klanggeschichte vor. So gab es zum Beispiel einen Tanz der Schneemänner und Schneeflocken, das Lied vom Nackidei und vom Apfel, eine Klanggeschichte zum Wetter oder einen Bändertanz, um nur ein paar Punkte zu nennen. Die Eltern quittierten die Leistung ihre Kinder mit Applaus. Zur Belohnung bekamen die Buben und Mädchen vom Elternbeirat Uhren mit Geduldspielen geschenkt. Außerdem hatte dieser eine Ritterburg gesponsert. Sie wurde eingeweiht.

Kommentare