Skiclub bietet Rad- und Wandertouren an

Bad Aibling – Der Skiclub Bad Aibling hat einen großen Teil seiner Trainings-Aktivitäten wieder aufgenommen.

Das beliebte Gymnastik-Programm für die „reiferen“ Mitglieder, das üblicherweise jeden Dienstag in der Turnhalle des Gymnasiums stattfindet, ist jedoch immer noch nicht möglich. Um den Teilnehmern eine Alternative bieten zu können, startet die Trainerin Christine Waldleitner nun gemeinsame Rad- und Wandertouren. Die jeweils rund zweistündigen Touren starten in Bad Aibling und werden um einige Gymnastik-Übungen ergänzt.

Die erste Radelrundtour startet am Montag, 29. Juni, um 18 Uhr vom Volksfestplatz aus. Rund zwei Stunden lang geht es gemeinsam von Bad Aibling, über Mietraching nach Maxlrain, zurück über Holzhausen und Ellmosen. Dabei wird es Pausen zum Trinken und für kurze Gymnastik-Einheiten geben. Eine Woche später, am Montag, 6. Juli, geht es dann gemeinsam auf Wandertour. Um 18 Uhr geht es vom Parkplatz Freibad Harthausen für rund zwei Stunden los. Die Strecke geht etwa fünf Kilometer nach Waschbrunn, zurück durch die Harthauser Filze über Lohholz. Auch hier wird es Pausen zum Trinken und kurze Gymnastik-Übungen geben. Nähere Informationen im Skiclub-Büro. Anmeldung ist unbedingt erforderlich und nur für Skiclub-Mitglieder möglich. Diese ist telefonisch unter 0 80 61/39 27 27, per E-Mail info@sc-bad-aibling.de oder persönlich im Skiclub-Büro jeden Montag von 17 bis 19 Uhr möglich. Je nach Annahmeverhalten des Angebots und Rückmeldung nach den ersten beiden Terminen können zwei weitere Termine am 13. Juli (Radeln) und 20. Juli (Wandern) angeboten werden. Hierfür können sich Interessierte bereits auf eine „Warteliste“ eintragen lassen.

Kommentare