Seltener Besucher in Bad Feilnbach

Die Natur bietet immer wieder Gelegenheit zu überraschenden Begegnungen.

Dieses interessante Geschöpf – eine Streifenwanze – hatte seinen Platz in einer Lieb stöckeldolde in einem Bad Feilnbacher Garten gewählt. Das etwa einen Zentimeter große Insekt gehört zur Familie der Baumwanzen und ist hierzulande ziemlich selten. Es wehrt sich gegen Fressfeinde mit Gift, unangenehmem Geruch und seiner auffälligen Rückenzeichnung, ist aber für den Menschen ungefährlich. Schlierbach

Kommentare