Seltener Besuch in Oberbayern

Leserreporter Martin Ziber aus Feldkirchen-Westerham bekam kürzlich Besuch von einer „Blauen Holzbiene“ auf seiner Terrasse.

Zunächst hielt er das fast drei Zentimeter große Insekt für eine Hummel. Erst eine Internetsuche ergab, dass es sich um die seltene blaue Holzbiene handelt, die sich scheinbar inzwischen auch in Oberbayern wohlfühlt. Insbesondere die im Garten stehenden Orangen- und Zitronenbäumchen wurden angeflogen. Dort wurde diese besondere Aufnahme gemacht. Ziber

Kommentare