Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kleines Gotteshaus zu Ehren vom „Ederkramer“

Segnungsfeier der Josef-Kapelle an der Tregler Alm

Die Josef-Kapelle an der Tregler Alm erhält am Samstag, 12. November, eine Segnug durch Pfarrer Ernst Kögler.
+
Die Josef-Kapelle an der Tregler Alm erhält am Samstag, 12. November, eine Segnug durch Pfarrer Ernst Kögler.
  • VonPeter Strim
    schließen

Mit Spannung fiebern Franz Miesgang, seine Tochter Tanja Millauer und Schwiegersohn Markus Millauer dem Tag der Segnungsfeier ihrer neuen Kapelle an der Tregler Alm entgegen.

Bad Feilnbach – Den geistlichen Akt der Segnung der Josef-Kapelle an der Tregler Alm übernimmt am Samstag, 12. November, um 13.30 Uhr Pfarrer Ernst Kögler. Anschließend sorgt das „Quintett & Moar“ sowie die Liedertafel Bad Feilnbach, die zuvor den Gottesdienst harmonisch gestaltet, für Unterhaltung. Miesgang widmete dem verstorbenen Josef Eder, der in Bad Feilnbach besser als „Ederkramer“ bekannt ist, die kleine Kapelle.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier. +++

Dieser ist, anders als zuvor berichtet, der Onkel von Markus Millauer. Ebenso bedarf es eine Richtigstellung des Künstlers und Stifters der handgeschnitzte Mutter Gottes mit dem Kinde neben dem Kreuz am Altar. Diese stammt von Wolfgang Richter, Sänger der Liedertafel Bad Feilnbach sowie Lyra Lohholz und nicht wie geschrieben von Franz Richter.

BS

Mehr zum Thema

Kommentare