Sanierung der Feuerwache schreitet voran

Seit rund einem Jahr wird die Feuerwache in Kolbermoor saniert.
+
Seit rund einem Jahr wird die Feuerwache in Kolbermoor saniert.

Kolbermoor – Seit rund einem Jahr wird das Feuerwehrgebäude saniert – bei laufendem Betrieb.

Im Stadtrat wurde jetzt die Vergabe zweier Gewerke – Möblierung Atemschutzraum sowie Schlosserarbeiten – einstimmig beschlossen. Die Kosten belaufen sich auf etwa 162 500 Euro. Der Ansatz lag bei rund 110 000 Euro. Also 50 000 Euro darüber. Der Ansatz lag zu niedrig, erklärte Bauamtsleiter Andreas Meixner dem Gremium.

Und: „Die Mehrkosten können durch Einsparungen in anderen Gewerken aufgefangen werden“, heißt es in der Sitzungsvorlage.

Apropos Feuerwehr: Stefan Reischl (Parteifreie Kolbermoor) fragte Bürgermeister Peter Kloo (SPD) in diesem Zusammenhang, wie weit man mit dem Bau des Feuerwehrhauses in Pullach sei. „Es läuft planmäßig“, antwortete der Rathauschef. Voraussichtlich könne es im Frühjahr eröffnet werden. Spatenstich des Feuerwehrgerätehauses in Pullach war im Frühjahr 2019. iw

Kommentare