Salus Auwald-Biotop bleibt geschlossen

Bruckmühl. – Das Salus Auwald Biotop bleibt bis zum 31. Juli geschlossen.

„Es ist ein Betriebsgelände und kein öffentlicher Park“, erklärt Stefanie Schmid, die für das Gelände beauftragte Salus-Mitarbeiterin. „Für eine Öffnung wären derzeit mit hohem Aufwand unter anderem eine Datenerfassung, eine Eingangsbeschränkung, Einbahn- und Abstandsregelungen sowie entsprechende Kon trollen durch das Salus-Personal erforderlich.“ Das sei dem Unternehmen nicht möglich. Zudem müsse aufgrund der Corona-Pandemie der Kontakt von Salus-Mitarbeitern und Besuchern aus Sicherheitsgründen vermieden werden. Hinzu kommt, dass die größte Besuchergruppe im Auwald Biotop die Schulklassen sind, für die vermutlich bis Ende des Schuljahres keine Führungen erlaubt sein werden. bjn

Kommentare