Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ruhige Hand bei Ferienaktion der Schützengesellschaft gefragt

+

Die Schützengesellschaft Wendelstein wirkte auch dieses Jahr am Feilnbacher Ferienprogramm als Veranstalter mit.

Insgesamt neun Jugendliche fanden sich in der Feilnbacher Schießstätte an der Bahnhofstraße ein. Nach einer Einweisung in die Verhaltensregeln beim Schießen und Erklärung der Technik ging es an den Luftgewehrstand. Unter Aufsicht konnten sich die Schüler nach ein paar Probeschüssen bereits spannende Wettkämpfe liefern. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, wurde nach der Preisverteilung noch gegrillt. Zu einem kostenlosen Probetraining ist jeder willkommen.

Kommentare