RUHE IM AUWALD-BIOTOP

Naturerlebnis Bruckmühl im Winterschlaf

-
+
-

Absolute Ruhe herrscht derzeit im Naturerlebnis Bruckmühl – es ist bereits seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 geschlossen und befindet sich jetzt zudem im Winterschlaf: Die Wege sind verschneit.

-

Die Mangfall plätschert einsam dahin. Das Naturerlebnis Bruckmühl besteht aus dem rund 27.000 Quadratmeter großen und über 800 Meter langen Salus Auwald-Biotop (links), aus dem Tierkundemuseum mit circa 500 Exponaten (Mitte) und dem Naturkundemuseum mit weiteren etwa 500 tierischen Ausstellungsstücken einschließlich einer kleinen Mineraliensammlung.

-

Das Naturerlebnis Bruckmühl ist bis auf Weiteres geschlossen. Baumann

Kommentare