Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


VOLLSPERRUNG NÖTIG

RO45 wirdab 17. Mai saniert

Tuntenhausen – Die Kreisstraße RO 45 zwischen Ostermünchen – ab dem Gasthof zur Post – und Lampferding soll vom 17.

Mai bis 5. Juni saniert werden. Der Landkreis Rosenheim plant hier Straßen- und Asphaltierungsarbeiten. Dazu ist eine Vollsperrung erforderlich. Je nach Baufortschritt sind dann auch die Anliegerzufahrten nur eingeschränkt zu nutzen. Über den genauen Zeitpunkt werden die betroffenen Anlieger von der beauftragten Baufirma kurzfristig informiert. Da die Arbeiten stark wetterabhängig sind, können sie sich bei schlechter Witterung auch verschieben. Der Landkreis Rosenheim bittet um Verständnis für die Behinderungen.

Mehr zum Thema

Kommentare