Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zahlreiche Haushalte betroffen

Nach Stromausfall: Bad Feilnbach wieder am Netz -Techniker arbeiten an Stromversorgung in Raubling

  • Christina Eisenberger
    VonChristina Eisenberger
    schließen

Raubling/Bad Feilnbach - Rund um Raubling und Bad Feilnbach ist es am Sonntagnachmittag (9. Januar) zu einem Stromausfall gekommen.

Update, 17.02 Uhr - Trafos gehen wieder ans Netz - Bad Feilnbach bereits wieder mit Strom versorgt

Wie die Bayernwerke auf Nachfrage von rosenheim24.de mitteilen, werden derzeit die Trafos durch die Servicetechniker nach und nach wieder ans Netz zugeschalten. Bei einer Mittelspannungsstörung waren zuvor zahlreiche Trafos vom Netz gefallen. In Bad Feilnbach sind mittlerweile wieder alle Trafostationen angeschlossen. In Raubling arbeiten die Techniker derzeit noch an der Stromversorgung. Einen genauen Grund für den Stromausfall können die Bayernwerke derzeit noch nicht nennen.

Erstmeldung, 16.29 Uhr - Großflächiger Stromausfall in und um Bad Feilnbach und Raubling

Seit Sonntagnachmittag (9. Januar), gegen 15.15 Uhr, ist in zahlreichen Haushalten in und um Raubling und Bad Feilnbach das Licht ausgegangen. Zahlreiche Leserinnen und Leser haben rosenheim24.de auf den offenbar großflächigen Stromausfall aufmerksam gemacht. Bei der Störungsauskunft sind bereits über 100 Meldungen eingegangen.

Auch bei der Polizei Rosenheim gingen Anrufe ein, doch wie lange die Störung noch dauert, ist unklar. Seitens der zuständigen Bayernwerke heißt es bisher, dass Mitarbeiter bereits unterwegs seien, um die Stromversorgung wieder sicherzustellen. Wie lange die Störung noch dauert, kann jedoch nicht mitgeteilt werden.

Aus welchem Grund der Strom ausgefallen ist, ist derzeit ebenfalls noch unklar.

*Weitere Infos folgen*

ce

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare