Rathaus lockert Beschränkung

Tuntenhausen – Die Verwaltung der Gemeinde Tuntenhausen steht den Bürgern wieder zur Erledigung aller Anliegen zur Verfügung.

Die Verwaltung bittet um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung über die zentrale Rufnummer 0 80 67/9 07 00, da die Rathaustüren vorerst noch geschlossen bleiben. Der Zugang ist über den Haupteingang möglich. Während des Termins im Rathaus besteht die Pflicht, einen eigenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Neben den aktuell üblichen Regeln (ausreichender Abstand, Nies- und Hustenetikette, et cetera) bittet die Verwaltung weiterhin darum, die Hände unmittelbar nach Betreten des Hauses zu desinfizieren. Hierfür steht im Eingangsbereich ein berührungsloser Desinfektionsspender zur Verfügung. Namen und Anschriften der Besucher werden aufgenommen und für einen befristeten Zeitraum gespeichert, um gegebenenfalls Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Kommentare