Im Rathaus gibt‘s keine Passbilder

Bruckmühl. – Aufgrund von vielen Nachfragen macht die Marktgemeinde Bruckmühl noch einmal darauf aufmerksam, dass bei der Beantragung eines Führerscheins, eines Reisepasses oder eines Personalausweises ein aktuelles, biometrisches Passbild mitgebracht werden muss.

Gleiches gilt auch für Ausweisdokumente von Kindern. Ein solches Passbild kann allerdings nicht im Rathaus Bruckmühl angefertigt werden, betont die Gemeindeverwaltung. Dafür müssten sich die Bürger an einen Fotografen wenden, hieß es aus dem Rathaus. cla

Kommentare