Rathäuser und Stadtbücherei nehmen Betrieb wieder auf

Das Rathaus, die Bücherei und das Verwaltungsgebäude Am Klafferer haben ab Dienstag, 2. Juni, wieder ohne Terminvergabe beziehungsweise Vorbestellung geöffnet. Die Besuchszeiten sind leicht eingeschränkt.

Bad Aibling –Zum Schutz von Bürgern und Mitarbeiter sind die folgenden Hygienemaßnahmen bei einem Besuch einzuhalten.

Ein Abstand von eineinhalb Meter ist zu anderen Personen zu halten. Gegebenenfalls müssen Besucher außerhalb der Büros auf den Fluren warten, bis sich die Räumlichkeiten leeren. Bodenmarkierungen helfen bei der Einhaltung der Abstandsregeln. Im Bereich der Servicetheken und der Sachbearbeiterplätze sollen sich Besucher ausschließlich vor den Hygiene-Schutzwänden aufhalten.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Die städtischen Liegenschaften dürfen aufgrund der geltenden Maskenpflicht nur mit der selbst mitgebrachten Bedeckung von Mund und Nase betreten werden. Die bekannten und vom Gesundheitsamt veröffentlichten Empfehlungen zur Husten- und Niesetikette sollen eingehalten werden. Der Austausch von Gegenständen, Formularen und Medien ist auf das notwendige Minimum zu beschränken.

Lesecafé bleibt weiterhin geschlossen

Für die Stadtbücherei gelten einige Sonderregeln: Die Stadtbücherei ist derzeit nur ein reiner Ausleihbetrieb, das Lesecafé ist weiterhin geschlossen. Ebenso können der öffentliche Kopierer, der Kaffeeautomat und die beiden öffentlichen Internetplätze in der Bücherei nicht genutzt werden.

Maximal 20 Besucher dürfen gleichzeitig in der Bücherei anwesend sein und die Aufenthaltsdauer ist auf 15 Minuten beschränkt. Mund-/Nasenschutz und der Bibliotheksausweis sind Voraussetzung für das Betreten der Bücherei.

Das Büchereiteam bittet Familien, pro Haushalt nur mit ein bis zwei Personen in die Bücherei zu kommen. Es werden gerne Medienpakete nach Wunsch zur Abholung bereitgestellt. Soweit möglich, werden Medien weiterhin im Stadtgebiet Bad Aibling nach Hause geliefert.

Außerdem gibt es neue Öffnungszeiten: dienstags bis freitags wie gewohnt geöffnet, am Samstag findet vorläufig kein Ausleihbetrieb statt. Die Öffnungszeiten der weiteren städtischen Einrichtungen sind unverändert und können jederzeit unter www.bad-aibling.de/stadt/aktuelles-aus-der-stadt abgefragt werden.

Kommentare