Radelnde Begleiter gesucht

Der Bund der Selbständigen/Gewerbeverband Bayern hat ein E-Tandem für die Gemeinde Bad Feilnbach finanziert.

Dieses Gefährt kann auch im Rahmen der Betreuungsangebote durch die Ökumenische Nachbarschaftshilfe oder für den Seniorensport der Sportvereine genutzt werden. Senioren und Begleiter können sich das E-Tandem gegen Gebühr ausleihen. Für die Begleitung einzelner Senioren werden noch ehrenamtliche Radlfahrer gesucht, die an selbst gewählten Tagen für Fahrten zur Verfügung stehen. Interessierte können sich per E-Mail an info@bad-feilnbach.de melden oder am heutigen Samstag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Bad Feilnbacher Wochenmarkt vorbeischauen. Der Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe, Hans-Jürgen Monden, wird dort mit dem E-Bike vertreten sein und den Inte ressierten weitere Infos geben. re

Kommentare