Polizei sucht Roller-Knacker

Bruckmühl. – Auf Roller haben es unbekannte Täter seit Ende Juli in Bruckmühl, Heufeldmühle und Hin richssegen abgesehen.

In sieben Fällen schlossen sie die Kleinkrafträder kurz. Fünfmal fuhren sie damit. Passanten fanden die Roller später. Der Sachschaden wird auf mehr als 2000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Bad Aibling sucht Zeugen, die Ende Juli im Bereich Sudetenstraße in Heufeldmühle jemanden beobachtet haben, der sich an Rollern zu schaffen machte. Gleiches gilt für Ende August für die Bereiche Heimatweg, Altvaterweg und Fabrikweg in Heufeldmühle. Zeugen melden sich unter Telefon 08 06 1/9 07 30. Die Polizei weist darauf hin, Roller immer mit einem Lenkradschloss zu sichern.

Kommentare