Platz für sechs neue Familien in Westerham

Ein Sechs-Familienhaus soll auf diesem Grundstück am Rosenweg in Westerham entstehen. Bauausschuss und Verwaltung befürworteten das Projekt.
+
Ein Sechs-Familienhaus soll auf diesem Grundstück am Rosenweg in Westerham entstehen. Bauausschuss und Verwaltung befürworteten das Projekt.

Grünes Licht für den Bau eines Sechs-Familienhauses am Rosenweg in Westerham gab jetzt der Bauausschuss der Gemeinde. Dass das Projekt einstimmig befürwortet werden würde, war schon während der Diskussion erkennbar.

Feldkirchen-Westerham – Für Christiane Noisternig (CSU) und Thomas Henties (Grüne) trugen vor allem die geplante Tiefgarage und die ausreichenden Stellplätze zur positiven Beurteilung bei. Sepp Hupfauer (Freie Wähler Feldolling) bewertete das Grundstück als „gänzlich, aber vertretbar ausgenutzt“ und die Gestaltung des Hauses als „optimal“.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Positiv fiel auch die Stellungnahme der Bauverwaltung aus: „Die Art und das Maß der baulichen Nutzung können in jedem Fall eingehalten werden.

Im Hinblick auf die Optik des Gebäudes ist darauf hinzuweisen, dass zur besseren Belüftung und Belichtung der Dachgeschoßräume Quergiebel auf der Südseite, Dachgauben auf der Nordseite und Dachflächenfenster beidseitig eingebaut werden.“ Zudem würden sich die verbauten Schleppgauben in den modernen Baustil einfügen und ein optisch vertretbares Gesamtbild ergeben.

Und weiter hieß es im Ausschuss: „Ausreichend Stellplätze werden in einer Tiefgarage und ebenerdig nachgewiesen.“ Manfred Merk

Kommentare