STADTKIRCHE

Ostern – dieses Mal einmal anders

Bad Aibling – Wegen der Corona-Pandemie finden in der Stadtkirche Bad Aibling keine öffentlichen Gottesdienste statt.

Es gibt Übertragungen in Funk und Fernsehen, man kann aber auch über die Homepage den Gottesdiensten beiwohnen, die Pfarrer Georg Neumaier im kleinen Kreis in der Mariä-Himmelfahrt-Kirche feiern wird. Mithilfe entsprechender Vorlagen (diese liegen in den Kirchen auf) kann auch zu Hause Ostern miteinander gefeiert werden. Die Pfarrkirchen St. Georg und St. Jakobus in Willing sind an den Ostertagen offen. Es liegen dort ge segnete Osterkerzen auf, die gegen eine Spende mitgenommen werden können. In Willing gibt es kein heiliges Grab. Doch die traditionelle festliche Ostermusik wird wieder von Ostersonntag ab bis zum Weißen Sonntag erklingen. Das Licht der Osterkerze wird einladen, den Auf erstandenen in Besinnung und Gebet zu suchen.

Kommentare