„Digitalpakt Schule“

Ostermünchen: Ist denn schon Weihnachten? - 40 Tablets für die Fritz-Schäffer-Schule

40 Tablets kontrolliert Konrektorin Birgit Decker. Die Geräte werden hier geladen, sodass sie anderentags wieder vollfunktionsfähig sind.
+
40 Tablets kontrolliert Konrektorin Birgit Decker. Die Geräte werden hier geladen, sodass sie anderentags wieder vollfunktionsfähig sind.

Eine vorgezogene Weihnachtsüberraschung kam an der Fritz-Schäffer-Schule in Ostermünchen an: 40 Windows-Tablets.

Tuntenhausen – „Die Anschaffung stammt aus dem Digitalpakt Schule“, erklärte Rektorin Margaret Careddu-Bayr. Mit dem Digitalpakt Schule soll die digitale Infrastruktur in den Schulen auf einen modernen Stand gebracht werden. „Die Geräte sind multifunktional einsetzbar“, sagte Konrektorin Birgit Decker.

Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Dazu steht ein mobiler Beamerwagen zur Verfügung, sodass unabhängig vom Ort gelernt werden kann. „Unser Lernauftrag ist auch Medienkompetenz zu vermitteln“, meinte Decker. „Leider mussten die Ostermünchner über ein Jahr auf die Bestellung“, so die Rektorin. ws

Kommentare