BESTE SILAGE ERZEUGEN

Online-Vortrag für Rinderhalter

Für alle interessierten Rinder- und Milchviehhalter findet am Freitag, 26. Februar, von 9 bis 12 Uhr, der Grünlandtag im Onlineformat statt.

Holzkirchen –Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen (AELF) lädt dazu ein. Zwei „Dauerbrenner“ für rinderhaltende Betriebe werden am Grünlandtag in den Mittelpunkt gestellt. Barbara Misthilger, Expertin für Futterkonservierung der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird mit dem Thema „Beste Silage erzeugen – Fehlgärungen und Nacherwärmung verhindern“ den ersten Vortrag des Vormittags halten. Stefan Mayer, Pflanzenbauberater des AELF Holzkirchen rundet mit aktuellen Informationen zur Düngeverordnung ab. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach eingegangener Anmeldung bekommt man einen Zugangslink sowie genaue Informationen zum Einstieg in die Onlineveranstaltung zugesandt. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an poststelle@aelf-hk.bayern.de, Betreff „Anmeldung Grünlandtag Rinderhalter“. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 24. Februar. Re

Kommentare