Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fest der alten Autos und Traktoren

Oldtimer-Bulldog-Treffen in Feldolling war ein voller Erfolg

Das Foto von dem Oldtimer--Bulldog-Treffen in Feldolling wurde von einer Feuerwehrdrehleiter aus den 1980ern aufgenommen.
+
Das Foto von dem Oldtimer--Bulldog-Treffen in Feldolling wurde von einer Feuerwehrdrehleiter aus den 1980ern aufgenommen.

Das Feldollinger Dorffest wurde dieses Jahr mit dem Oldtimer-Bulldog-Treffen eingeläutet. Die Besucher hatten die Möglichkeit, alte Landmaschinen und Autos zu begutachten. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

Feldkirchen-Westerham – Zum ersten Mal fand vor dem Feldollinger Dorffest ein Oldtimer-Bulldog-Treffen statt. Ab 14 Uhr trafen die ersten Eicher, Röhr, Lanz, Schlüter, Deutz, Porsche und McCormick ein. Für die Kinder stand das Feuerwehrauto zum Anschauen und Anfassen bereit. Es gab Kaffee, Kuchen, Hasenöhrl und Getränke. Über 50 verschiedene Traktoren kamen aus nah und fern und viele historische Landmaschinen. re/MG

Mehr zum Thema

Kommentare