Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Marktgemeinderat tagt am 28. Juli

Neue Pläne für Bruckmühler Rathausplatz

Mit der Errichtung der Kindertagesstätte an der Rösnerwiese befasst sich der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Juli, um 18 Uhr in der Theaterhalle Heufeld.

Bruckmühl –Zudem geht es um die Entwürfe und Kosten für den weiteren Ausbau der Bruckmühler Straße von der Hans-Scheibmaier-Straße bis zur Pfarrer-Loidl-Straße und Frauenhofer Straße. Zudem geht es um die Entnahme von Grundwasser aus dem Brunnen in Adlfurth für die öffentliche Wasserversorgung der Gemeinde Tuntenhausen und die betriebliche Wasserversorgung der Schlossbrauerei Maxlrain.

Nach dem Volksfest soll der Abriss des alten Rathauses beginnen. Für das Gebiet wird nun ein Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan aufgestellt., Ein weiterer Punkt sind die Kosten für die Mittagessensversorgung für die Ganztagsklassen der Justus-von-Liebig-Mittelschule und die „Kindervilla Kunterbunt“. Und auch die „Kulturmühle“ und die Jugendförderung sind Themen.

Mehr zum Thema

Kommentare