Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Satzung modifiziert

Neue Gebühren für Friedhof in Mittenkirchen

Ab sofort gilt für den kirchlichen Friedhof in Mittenkirchen eine neue Friedhofordnung und Gebührenordnung.

Mittenkirchen – Die Gebühren betragen für ein Doppelgrab 40 Euro pro Jahr und für Einzelgräber und Urnennischen 35 Euro jährlich. Die einmalige Gebühr bei Neuerwerb Beträgt 200 Euro.

Außerdem muss ab sofort bis zum Ruhefristende (15 Jahre) aufgerechnet werden. Die Leichenhausgebühr beträgt einmalig bei Benutzung 90 Euro. Die neue Friedhofs- und Gebührenordnung hängt am Kircheneingang und am Leichenhaus zur Einsichtnahme aus.

Kommentare