Bad Feilnbacher sind jetzt auf einem 10.000 Euro teuren E-Bike-Tandem unterwegs

Eine herrliche Runde über den Regionalmarkt in Bad Feilnbach erlebte Karin Stumpf mit ihrem Chauffeur Hans-Jürgen Monden.
+
Eine herrliche Runde über den Regionalmarkt in Bad Feilnbach erlebte Karin Stumpf mit ihrem Chauffeur Hans-Jürgen Monden.
  • vonPeter Strim
    schließen

Im Doppelpack unterwegs: Die Nachbarschaftshilfe informiert über das neu angeschaffte E-Tandem für Bad Feilnbach – Gemeindebürger können es ausleihen. So geht's...

Bad Feilnbach – Ein E-Bike-Tandem können seit April Senioren der Gemeinde Bad Feilnbach ausleihen. Vorgestellt wurde dieses Gefährt jetzt auf dem Regionalmarkt von Hans-Jürgen Monden.

Der Vorsitzenden der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe informierte über die Dreirad-Konstruktion mit zwei Lenkern und Motorantrieb. Als „besonders schönes Erlebnis“ wertete Karin Stumpf vom Seniorennetzwerk Bad Feilnbach die kurze Radlrunde mit Monden.

Für Senioren konzipiert

Wie Monden sowie Peter Menhofer jun. vom Bund der Selbständigen, Gewerbeverband Bayern, Ortsverband Bad Feilnbach, erläuterte, handelt es sich um ein Therapie-Doppel-Dreirad „Twister“ des Herstellers „Draisin GmbH“ aus Baden-Württemberg. Das speziell für Senioren und laut Hersteller für Bürger mit Handicap konzipiert wurde.

Kosten fürs Tandem knapp 10.000 Euro

Die Ausstattung besteht unter anderem aus zwei Frontlenkern, sieben Gängen, hydraulischen Bremsen vorne und hinten, Feststellbremse, Sicherheitsfahne, Fußschale, Schloss und Korb.

Lesen Sie auch: Emma Thaler aus Derndorf weiß eines ganz genau: „Die schönste Zeit ist oiwei grod jetzt“

Das Spezialrad ermöglicht unabhängiges Treten über links und rechts sowie zu- und abschaltbarer Tretkurbel. Angenehmes Radvergnügen garantieren unter anderem individuell einstellbare Sitze, Computertacho und Drei-Punkt-Sicherheitsgurte. Angetrieben wird das Rad von einem sogenannten Heinzmann PRA-Motor, der 250 Watt-Leistung bei einer Versorgungsspannung von 36 Volt aus Li-Ion-Akkus. Zustande kam die Anschaffung der nach einer Vorstellung auf dem Apfelmarkt: So sollen Senioren aus der Gemeinde an der Schönheit der Region in der Natur teilhaben – in Begleitung.

Lesen Sie auch: Kulturherbst Feldkirchen-Westerham startet im September: Kabarett, Lesungen und Konzerte

Für eine Finanzierung in Höhe von knapp 10.000 Euro gelang es der Gemeinde, allen voran Bad Feilnbachs Bürgermeister Anton Wallner, (CSU) den Gewerbeverband Bad Feilnbach zu gewinnen.

So geht’s: Anmeldung fürs neue Radl

Familienmitglieder mit ihrer Senioren, aber auch Bürger mit Beifahrer, aus der Gemeinde können das Gefährt nutzen. Die Leigebühr liegt bei 20 Euro pro Tag. Anmeldung und Registrierung nimmt die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach unter info@nsh-badfeilbach.de entgegen.

Kommentare