Nach Regenfällen jetzt sattes Grün

Es scheint, als habe der erwünschte Regen in den vergangenen Tagen, die Natur sattgrün eingefärbt.

Die Wiesen, Getreidefelder und der Mischwald –  so wie hier zwischen Feldkirchen und Westerham – scheinen darauf gewartet zu haben. Und auch die Bauern, denn dem Grünfutter und der Silage ist der hohe Energiegehalt anzusehen. Merk

Kommentare