Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Radtour des Fremdenverkehrsvereins

Auf "Movelos" zur Sterntaler Filze

Viel Spaß hatten die Ausflügler des Feilnbacher Kur- und Fremdenverkehrsvereins mit ihren Fahrrädern, die mit Elektromotor ausgerüstet waren.

Bad Feilnbach - Auf Einladung von Ulrich Thoma, Leiter des Tenda-Camping-Parks in Bad Feilnbach, hat der Kur- und Fremdenverkehrsverein Bad Feilnbach mit 13 Teilnehmern an einer Probe-Radltour mit Elektrobikes teilgenommen. Nach anfänglichen Unsicherheiten bezüglich Bremsen und Einschalten des Elektromotors ging es dann ziemlich flott dahin. Rasch waren die Teilnehmer mit der einfachen Bedienung des Elektroradls, geannt "Movelo", vertraut, und genossen die Fahrt. Beginn der Tour war der Campingplatz, dann führte die Strecke über Wiechs Richtung Moorerlebnis-Station "Sterntaler Filze". Dort wartete Hermann Tutschka auf die Ausflügler und führte durch den Moorerlebnisparcours. Zur Stärkung ging es dann zum Aumannwirt zur Einkehr.

Kommentare