Mit Marihuana unterwegs

Irschenberg – Nicht nur Marihuana im Auto, sondern auch im Blut: Die Polizei Rosenheim führte am Dienstag gegen 11.30 Uhr an der Rastanlage Irschenberg an der A 8 eine Personenkontrolle durch.

Kontrolliert wurden auch zwei 18-Jährige aus Pfaffenhofen. Bei der Kontrolle konnten laut Polizei mehrere Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz festgestellt werden: Zum einen war ein Drogenvortest, der beim Fahrzeugführer durchgeführt wurde, positiv auf Marihuana. Gegen den Fahrer wurde deshalb ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Zum anderen wurden bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs mehrere Gramm Marihuana, mehrere Betäubungsmittel- Utensilien und laut Polizei eine professionelle Marihuana Aufzuchtanlage gefunden. Diese Gegenstände konnten dem Beifahrer zugeordnet werden. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren gemäß des Betäubungsmittelgesetzes eingeleitet. Die zwei 18-Jährigen wurden nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen an die Eltern übergeben.

Kommentare