1,8 Millionen Euro für die Ausbildung

Bad Aibling - Eine fundierte Ausbildung ist der Schlüssel zum Erfolg - das verdeutlichte gestern Landrat Josef Neiderhell (vorne mit Fachlehrer Christian Buchner bei der Demonstration) bei der Übergabe von neuen Maschinen und Arbeitsplätzen an die Staatliche Berufsschule in Bad Aibling. Wert: 1,8 Millionen Euro.

Nutznießer sind die 250 Feinwerk- und Industriemechaniker der elften und zwölften Jahrgangsstufen. Der Landkreis Rosenheim lege Wert auf einen hohen technischen Standard und eine zeitgemäße Ausstattung seiner 22 Schulen, betonte Neiderhell. An diesem Tag gab es ein weiteres Ereignis: Abschlussfeier für 39 Industriemechaniker, 18 Metallbauer, 30 Feinwerkmechaniker. Foto Gilg

Mehr zum Thema

Kommentare