Mietraching bekommt einen neuen Maibaum

Mietraching bekommt heuer einen neuen Maibaum: Nach wochenlanger Suche ist man im Gemeindebereich Bruckmühl fündig geworden.

Der neue Maibaum, eine stattliche Fichte mit 34 Metern, wurde mithilfe der Mietrachinger Feuerwehr transportiert. Auf der gut zehn Kilometer langen Strecke gab es keine Probleme. Am Ziel angekommen, begannen sofort die Vorbereitungen. Nach dem „Schepsen“ wird der Baum nun erst einmal bis Ende März gelagert und getrocknet. re

Kommentare