100 Meter Kabel entwendet

Bad Aibling - Zwei Baustromkabel mit einer Gesamtlänge von zirka 100 Metern entwendeten unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag von einer Baustelle an der Rosenheimer Straße.

Die fünfpoligen Kabel haben einen Durchmesser von vier Zentimeter. Das Gesamtgewicht wird von der geschädigten Firma auf über 200 Kilogramm geschätzt, der Schaden beträgt zirka 2000 Euro. Zum Abtransport muss zumindest ein Kleintransporter oder Klein-Lkw verwendet worden sein. Hinweise erbittet die Polizei Bad Aibling, Telefon 08061/ 90730 .

Kommentare