Messfeier und Blasiussegen

- Götting - Morgen beginnt der Pfarrgottesdienst erst um 10 Uhr. Der ebenfalls für 10 Uhr angesagte Kindergottesdienst entfällt aus organisatorischen Gründen. Nach der sonntäglichen Messfeier wird Pfarrer Gruber den Blasiussegen erteilen. Der heilige Blasius, dessen Namensfest am 3. Februar gefeiert wird, ist einer der 14 Nothelfer.

Der Blasiussegen wird mit zwei in Form des Andreaskreuzes zusammengefügten Kerzen gespendet. Die Anrufung des heiligen Blasius um Fürbitte bei Halsschmerzen geht auf eine Legende zurück.

Kommentare