Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vereinsmeister 2021 gekürt

Maxlrainer Schützen holen Ehrungen nach – Preisverleihung bei der Jahresversammlung

Die Vereinsmeister (von links) Andreas Holl, Brigitte Juckel und Hans Zahler.
+
Die Vereinsmeister (von links) Andreas Holl, Brigitte Juckel und Hans Zahler.

Im Mai hielten die Schützen der Schützengesellschaft (SG) Maxlrain ihre Hauptversammlung 2022 ab. Nach der offiziellen Versammlung wurden die Vereinsmeister 2021 gekürt sowie die Gewinner diverser Wettbewerbe bekannt gegeben.

Maxlrain – Zunächst blickte Schützenmeister Franz Schwarz in seinem Bericht auf die Aktivitäten der SG Maxlrain im Vereinsjahr 2021 zurück. Corona sorgte dafür, dass von Januar bis September und im Dezember, weder ein Schießbetrieb noch andere Aktivitäten möglich waren. Dem entsprechend kurz waren die Ausführungen des Kassiers Hermann Schmöller. Er konnte den Mitgliedern aber eine positive Bilanz des Vereins unterbreiten.

Vereinsmeisternadel verliehen

Schützenmeister Schwarz ging nach den offiziellen Informationen, gleich zur Bekanntgabe der Vereinsmeister 2021 über. Da der Schießbetrieb 2020 eingestellt werden musste, wurden diese Ergebnisse mitberücksichtigt. Vereinsmeisterin bei den Damen, Auflage, wurde Brigitte Juckel. Bei den Herren, Auflage, holte sich den Vereinsmeister-Titel, Hans Zahler und bei den Freischützen Andreas Holl. Schwarz überreichte ihnen die Vereinsmeisternadel.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier. +++

Es folgte die Pokalwertung 2021. Hier platzierte sich ebenfalls bei den Damen, Auflage, auf den ersten Platz Brigitte Juckel. Den ersten Platz bei den Herren, Auflage, sicherte sich Heinz-Werner Juckel und bei den Freischützen Stefan Opielka. Gewinner des Raiffeisenpokals wurde Heinz-Werner Juckel.

Abschließend kam es noch zu den Platzierungen des Preisschießens. Hier erwartete die Schützen eine große Auswahl an Preisen. Die Platzierten sind Brigitte Juckel, auf dem zweiten Platz Christa Zahler, gefolgt von Hans Zahler. Mit der Hoffnung auf ein in Zukunft, wieder normales Vereinsleben, ohne Corona-Unterbrechung, beendete Schwarz den Abend.

re/AN