Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Drei Veranstaltungen geplant

Oper Schloss Maxlrain: Kartenvorverkauf für Galakonzert und Offenbach-Oper startet

Wenn bis zu dahin weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen werden, können die Veranstaltungen des Schoss Maxlrain in der Halle stattfinden, was sie wetterunabhängig möglich macht.
+
Wenn bis zu dahin weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen werden, können die Veranstaltungen des Schoss Maxlrain in der Halle stattfinden, was sie wetterunabhängig möglich macht.
  • VonUte Bößwetter
    schließen

Der Kartenvorverkauf der Oper Schloss Maxlrain hat begonnen. Für drei Veranstaltungen hat sich das Team der Oper Schoss Maxlrain mit der Intendantin Chariklia Apostolu entschieden. Es wird wieder ein Galakonzert mit Operettenmelodien geben.

Bad Aibling – Zwei Abende sind für die Aufführung der Opera Bouffe von Jacques Offenbach vorgesehen. Die Oper wurde gekürzt, die humorvollsten Szenen und brillantesten Arien zu einem spannenden Ablauf zusammengefasst.

Die musikalische Leitung liegt bei Chariklia Apostolu, für die Inszenierung konnte der international renommierte Regisseur Leonard Prinsloo gewonnen werden. Alle drei Aufführungen finden im Freien statt, sodass die romantische Landschaft und das Schlossareal ihren Part spielen.

Am Samstag, 17. Juli, 18.30 Uhr, (Ausweichtermin ist Sonntag, 18. Juli) findet das Galakonzert statt.

Am Freitag, 23. Juli, sowie Sonntag, 25. Juli, jeweils um 18.30 Uhr, (Ausweichtermin ist Samstag, 24. Juli) die Oper „Die Großherzogin von Gerolstein“.

Tickets gibt es unter Telefon 08062/8070934 von Montag bis Freitag , jeweils von 10 bis 17 Uhr, oder per E-Mail an tickets@oper-maxlrain.de beziehungsweise unter www.oper-maxlrain.de.

Mehr zum Thema

Kommentare