Matinee mit dem Duo „Millefleurs“

Bad Aibling – Das Aiblinger Seniorenzentrum Novalis lädt am Sonntag, 16. September, um 10.30 Uhr zu einer Matinee mit dem Duo „Millefleurs“ ein.

Dahinter verbergen sich eine Pianistin aus Georgien und eine Saxofonistin aus Bayern, vereint in der Liebe zur Musik. Die beiden jungen Profimusikerinnen Nestan Heberger (Klavier) und Sarah Kober (Saxofon) lernten sich während des Studiums an der Hochschule kennen und gründeten das Duo „Millefleurs“. Mit ihrem aktuellen Programm „Voyages“ gehen sie auf eine musikalische Zeitreise. Werke von Tschaikowsky und Glinka treffen auf Tangos von Astor Piazzolla, spanische Tänze und italienische Canzone. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel