Mammutprogramm für den Bauausschuss

Feldkirchen-Westerham – Immerhin 21 Tagesordnungspunkte hat die Sitzung des Bauausschusses, die am Dienstag, 12.

Mai, um 18.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses stattfindet. Dabei geht es unter anderem um einen Hochbehälter in Aschbach, den Ersatzneubau einer Feldscheune in Lenzmühle, die Umnutzung eines Betriebsleiterwohnhauses zum Altenteil in Stadlberg. Ein Schreinergebäude in Unterlaus soll um drei Wohnungen erweitert werden. Die Gemeinde bezieht Stellung zur immissionsrechtlichen Genehmigung der Erhöhung der Tierzahl in den Putenställen von Aschhofen durch das Landratsamt. Zudem stehen Bauvorhaben in Vagen, Unterlaus und Höhenrain zur Diskussion. Thema ist auch eine Mobilfunkanlage, die auf dem Klärwerk in Feldolling entstehen soll. In Vagen wurde eine E-Aufstiegshilfe für Gleitschirme beantragt.

Kommentare