Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kunden können schon mit nur fünf Euro helfen

Lebensmittel-Spende für die regionalen Tafel: Die Rewe-Tüten-Aktion läuft wieder an

  • VonJohann Baumann
    schließen

Die Tafel Bruckmühl versorgt mit ihren Ausgabestellen in Bruckmühl und Feldkirchen derzeit etwa 250 bedürftige Personen (einschließlich Kinder). Unterstützung erhält sie unter anderem von der REWE-Gruppe, die in Bruckmühl die Rewe-Tüten-Aktion „Gemeinsam Teller füllen – wir helfen vor Ort“ durchführt.

Bruckmühl – Von Montag, 11., bis Samstag, 23. Oktober, können Kunden im Rewe-Markt im Mangfall Center an der Kasse für fünf Euro eine Tüte voll haltbarer Lebensmittel kaufen, die danach in einem Sammelbehälter der Tafel zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

„Welche Lebensmittel am nötigsten sind, stimmen wir mit der Tafel Deutschland ab. In der Spendentüte befinden sich Produkte, die lange haltbar sind und eher selten gespendet werden“, heißt es dazu auf der REWE-Homepage.

Mit dieser Aktion unterstützen die Märkte seit 25 Jahren die lokalen Tafeln und seit 2010 jedes Jahr mit der „Tütenaktion“. Tafel-Leiterin Christine Stieber hofft auf zahlreiche Beteiligung der Kunden bei der Hilfsaktion.

Mehr zum Thema

Kommentare