Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ausstellungseröffnung

Bad Aibling: Kunstwerke von Baumann ausgestellt

Als „hingeträumte Fantasielandschaften, weich verschwimmend in den Farben mit viel Raum für Licht und Nebel“, beschrieb Schriftsteller und Kulturschaffender Klaus. J. Schönmetzler die Werke von Roswita Ilona Baumann aus Feldkirchen-Westerham.

Bad Aibling – Vorwiegend malt Baumann Landschaften, aber auch Blumen und fantastische Aquarelle. Es sind Elemente der Natur, die sie faszinieren.

Nach 96 Einzelausstellungen, 47 Gemeinschaftsausstellungen sowie zahlreichen Beteiligungen an der Mitgliederausstellung freut sich der Kunstverein auf diese Einzelausstellung der vielfältigen Künstlerin in der Galerie im alten Feuerwehrgerätehaus.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Die Ausstellung öffnet am Sonntag, 12. September, und kann bis zum 3. Oktober samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr besucht werden. Jeweils um 18 und 19 Uhr findet ein Künstlergespräch statt. Anmeldung unter presse@kunstverein-bad-aibling.de. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare