+++ Eilmeldung +++

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Urteil am Donnerstag

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Seit März 2020 gibt es in Deutschland eine Masern-Impfpflicht - aber ist sie auch verfassungsgemäß? …
Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nachwuchs fehlt im Veteranenverein

KSK Westerham wählt neuen Vorstand und blickt auf vergangene Jahre zurück

Der Vorstand des KSK Westerham: (von links) Fähnrich Andreas Leitner, Zweiter Vorsitzender Markus Atzinger, Kassier Peter Kriegbaum, Schriftführer Ulrich Förstl und Vorsitzender Thomas Stacheter.
+
Der Vorstand des KSK Westerham: (von links) Fähnrich Andreas Leitner, Zweiter Vorsitzender Markus Atzinger, Kassier Peter Kriegbaum, Schriftführer Ulrich Förstl und Vorsitzender Thomas Stacheter.
  • VonManfred Merk
    schließen

Der Veteranenverein Westerham ist ein fester Bestandteil des Ortes. Der bisherige Vorsitzende Markus Atzinger fand in Thomas Stacheter seinen Nachfolger.

Feldirchen-Westerham – Auch wenn der Nachwuchs fast völlig fehlt und eine Versammlung schon drei Jahre zurückliegt, gehört die Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK) zum festen Bestand der Westerhamer Ortsvereine. Zwar hat der bisherige Vorsitzende Markus Atzinger berufsbedingt auf eine erneute Kandidatur verzichtet, mit Thomas Stacheter aber schnell einen Nachfolger gefunden. Atzinger ist stellvertretender Vorsitzender und will bei den Veteranen seine Erfahrungen einbringen. Auch der bisherige Vizepräsident Günter Kopp, kandidierte nicht mehr. Schriftführer Ulrich Förstl und Kassier Peter Kriegbaum wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Klaus Eham blies, zum Gedenken an die 2020 verstorbenen Veteranenmitglieder Josef Nied, Kajo Domke und Otto Gmeinwieser, die im Zweiten Weltkrieg an der Front kämpften, mit der Trompete die Melodie vom Guten Kameraden. In den von Förstl detailliert vorgetragenen Jahresrückblicken überwogen die cornabedingten Absagen der geplanten Veranstaltungen und Terminen. Das gesellschaftliche Leben des Vereins kann sich mit 57 Glückwünschen und dem 29-maligen Einsatz der Vereinsfahne, bei den verschiedensten Anlässen, dennoch sehen lassen. BS

Kommentare