Klostermäuse als Küchenfeen

+

Seit dem Frühjahr besuchen die Kinder der Kita Klostermäuse in Beyharting eine Freundin des Kindergartens in ihrem großen Garten.

Als gruppenübergreifendes Angebot sind die Kinder von Anfang an eingebunden und helfen tatkräftig mit: Den Feldgarten umgraben, Kartoffeln setzen, Tomatenbeet anlegen, Radieschen säen, Gurken einpflanzen, einen Komposthaufen befüllen und beobachten, verschiedene Beerensträucher pflanzen und noch vieles mehr. Sie ernten Kohlrabi und Gurken, verspeisen Zuckererbsen direkt im Garten und schneiden Kräuter. Aus den Frühkartoffeln backten sie im Kindergarten würzige Ofenkartoffeln und aßen sie voller Genuss. re

Kommentare