„Klostermäuse“ im Faschingsparcours

Mit einem Parcours für Eltern und Kinder begann der Fasching bei den Beyhartinger „Klostermäusen“.

Und das sorgte für eine ausgelassene Stimmung, denn auch Papas und Mamas mussten durch die Kartons schlüpfen und aus dem Krepppapierlabyrinth finden. Auch die Faschingsgarde und die Showtanzmädls aus Ostermünchen waren zu Besuch bei den Kindern. RE

Kommentare