Die kleine Raupe Villasatt

Die kleine Raupe Villasatt frisst sich satt – am Eingang der „Villa Familia“ des Vereins Fokus-Familiennetzwerk, Am Klafferer 1.

Alle sind eingeladen, beim nächsten Spaziergang einen bemalten Stein dazuzulegen. „Die Betreuer und Betreuerinnen vom Fokus-Familiennetzwerk vermissen die Kinder sehr. Diese Aktion soll die aktuell für alle schwierige Situation verschönern. „Mal sehen, wie lang die Raupe während der Corona-Zeit wird“, so Vorsitzende Sandra Schönberger. re

Kommentare