Kleine Kunstwerke für ein Wasserspiel

Bad Feilnbach – Die Kinder der Kindertagesstätte „Regenbogen“ waren fleißig.

Ihre Kunstwerke sollten eigentlich während des Maifestes ausgestellt werden. Das musste aufgrund der Corona-Pandemie aber ersatzlos ausfallen. Also hat das Team des „Regenbogen“ eine Vernissage im großen Saal des Heimgartens organisiert. Die restlichen Bilder und einige Gemeinschaftsarbeiten sind jetzt noch im Kindergarten ausgestellt und können dort erworben werden. Vom Erlös sollen eine Wasserspieleinheit und ein neuer Krippenwagen mitfinanziert werden.

Kommentare