Kleiderkammer öffnet wieder

Bad Aibling – Nach dem durch das Coronavirus erzwungenen Stillstand bei der Aiblinger Arbeiterwohlfahrt gibt es ab der kommenden Woche wieder erste Aktionen.

Am Montag, 18. Mai, öffnet wieder die Kleiderkammer zunächst einmal in der Woche. Zwischen 13 und 16 Uhr kann Kleidung geholt oder abgegeben werden. Der Zutritt ist jeweils nur einer Person gestattet, Mundschutz ist Pflicht. Am Dienstag, 19. Mai, 16.30 bis 18 Uhr, bietet Stadtrat Dieter Bräunlich wieder Rat in sozialen Fragen unter der Nummer 89 86. Die Begegnungsstätte bleibt bis Ende Juni für den Publikumsverkehr geschlossen. Abgesagt wurde die Seniorenreise nach Südtirol.

Kommentare