„Kirchgang“ auf der Farrenpoint

Vor der Kulisse des Wendelsteins feierte der Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus seine Bergmesse auf der Farrenpoint.

Es sei ein Geschenk Gottes, in einer schönen Umgebung und ohne große Nöte und Sorgen zu leben, so Pater Richard Basta. Nach dem Vaterunser brachten Kinder den Friedensgruß zu den Wanderern. Der Gottesdienst wurde von den Höhenrainer Musikanten und dem Feldkirchner Dreigesang gestaltet.

Kommentare